polytouch® 24 classic

Der modulare Ticket Kiosk

polytouch® 24 classic ist die perfekte interaktive Lösung für SB-Anwendungen mit wenig Platz.

polytouch® 24 classic

polytouch® 24 classic ist dank seines geringen Platzbedarfes die ideale Kiosk-Lösung für den stationären Handel, da sich seine kompakte Bauform nahtlos in die Ladenausstattung integrieren lässt.

Ein weiteres Highlight dieses Systems ist das modulare Baukastenkonzept, welches die Gestaltung einer individuellen Kiosk-Lösung ermöglicht. Hierbei steht eine Vielzahl von Peripheriemodulen zur Verfügung. Lückenlos umrandet wird das System von einem maßgearbeiteten Metallrahmen, welcher die inneren Komponenten vor Staub und anderen Einflüssen schützt.

Neben individuellen optischen Oberflächen und Farben, lassen sich die Seiten ganz nach Wunsch anpassen.

Komponenten

Die Systemeinheit besteht aus drei Komponenten: Standfuß, Display sowie der modularen Rechnereinheit.

polytouch 24 classic - pedestal

Standfuß

Das System lässt sich dank der verfügbaren Standfüße frei im Raum platzieren. Zur Auswahl steht neben dem edlen „Elegance 24“ aus brüniertem Stahl der dynamisch anmutende „wave mini“. Beide Versionen bestechen durch ihre kleinen Standflächen, welchen den Platzbedarf auf ein Minimum reduzieren.

Zusätzlich zur Befestigung auf einem Standfuß besteht die Möglichkeit, das Gerät an der Wand oder auf einem Tisch (Tischszandfuß) zu installieren.

 

polytouch 24 classic - Display and Computer Unit

Display & Rechnereinheit

Das System ist mit einem 24‘‘ Full-HD-Display ausgestattet, welches dank der der bewährten Projected Capacitive Touch Technologie bis zu 10 simultane Eingaben verarbeitet. Die optimale Ablesbarkeit ist durch die „Anti-Glare“-Beschichtung und der Helligkeit von 300 cd/m2 in jeder Situation gewährleistet.

Um auch aufwendigen Content flüssig darzustellen zu können, ist eine leistungsstarke Rechnereinheit fest in das System integriert. Um den darüberhinausgehenden Anforderungen gerecht zu werden, lässt sich diese individuell konfigurieren und stellt sicher, dass immer genügend Rechenleistung zur Verfügung steht.

 

 

Optionale Module

Zahlreiche Zusatzmodule können um das Display des polytouch® 24 classic untergebracht werden:

Neben Thermodruckern, 2D-Barcodescannern, Magnetic Stripe Readern (MSR) sowie EFT-Payment Devices, können auch RFID/NFC-Reader und Lautsprecher ganz nach Wunsch verbaut werden. Optional kann eine intelligente LED-Benutzerführung integriert werden, damit der Nutzer Schritt für Schritt durch den Prozess geführt wird.

 

Customizing

Die Oberflächen des Systems lassen sich farblich und in ihrer Beschaffenheit individuell anpassen. Auf Wunsch erstrahlt ein anpassbarer Schriftzug mit Logo auf den Seitenpanelen in den verschiedensten Farben.

Auch die Standfüße können in den verschiedenen RAL-Farben beschichtet werden.

 

Bildergalerie

polytouch<sup>®</sup> 24 (counter) polytouch<sup>®</sup> 24 classic (Ticketing) polytouch<sup>®</sup> 24 classic (Ticketing) polytouch<sup>®</sup> 24 (Ticket automation) polytouch<sup>®</sup> 24 (Ticketing) polytouch<sup>®</sup> 24 (Ticketing) polytouch<sup>®</sup> 24 (Ticketing) polytouch<sup>®</sup> 24 (Ticketing kiosk) polytouch<sup>®</sup> 24 (Ticketing) polytouch<sup>®</sup> 24 (Ticketing kiosk) polytouch<sup>®</sup> 24 (AMC ticketing ) polytouch<sup>®</sup> 24  @ AMC Theatres polytouch<sup>®</sup> 24 (counter) polytouch<sup>®</sup> 24 (POS)