Technisches Know-how trifft auf elegantes Design: Die Pyramid Computer GmbH präsentiert auf der EuroCIS 2018 die neueste Kiosk-Generation mit Card- und Cash-management sowie weitere innovative Lösungen für Retail & Handelsgastronomie.

Das Highlight der diesjährigen Messe bilden die 24 und 32 Zoller der polytouch®-Produktfamilie, die nicht nur durch technische Raffinesse sondern auch durch ihre einzigartige Designvielfalt überzeugen.

 

Freiburg, 08. Februar 2018 Der Freiburger IT-Hersteller Pyramid Computer GmbH, spezialisiert auf  großformatige, hochperformante und im Design einzigartige Kiosk-Lösungen, präsentiert auf der EuroCIS 2018 neben seinen interaktiven, modularen und skalierbaren Kioskterminals für die Bereiche In-Store Commerce, Ticket Automation, Self-Checkout, Smart Fittingrooms und Restaurant Automation beindruckende Innovationen für das Cash- und Cardmanagement sowie Endless Aisle-Lösungen. Die EuroCIS 2018 findet vom 27.02.bis 01.03.2018 in Düsseldorf statt. Pyramid präsentiert sein aktuelles Produktportfolio gemeinsam mit den Software-Partnern eh2 gmbh,  Intouch.com EMEA, Mercaux und NOLTE&LAUTH GmbH in Halle 9 am Stand D26.

 

Ideale Kiosk-Lösung für Smartcard Management & Check-in/Check-out-Prozesse

polytouch® 24 one wave ist das perfekte Selbstbedienungsterminal für den Ein- und Ausgabeprozess von Kunden- und Geschenkkarten und eignet sich für sämtliche Check-in / Check-out-Prozess im Hospitality-Bereich. Dank seines geringen Platzbedarfs und seines eleganten Designs ist der All-in-one-Kiosk die ideale Lösung für Stores, Hotels, Bars oder Clubs.
Neben Thermodrucker, Payment Device und 2D-Barcode-Scanner lassen sich zusätzlich Module wie Magnetstreifenleser und RFID / NFC integrieren.
Das innovative Highlight des Multifunktionskiosks bildet der Kartendispenser/Kartenrecycler und das Cash-Recycling-System:
Der Kartendispenser speichert bis zu 1000 Smartcards und kann diese direkt bedrucken. Dank eines Thermodruckverfahrens lassen sie sich bis zu 500 Mal bedrucken und bei jedem Recyclingvorgang kann das Druckbild auch wieder gelöscht werden.
Der Münz- und Banknotenrecycler verfügt über eine Kapazität von bis zu 500 Noten und 1500 Münzen und ist für verschiedene Währungen verfügbar.

Um sich auch optisch von herkömmlichen Systemen abzuheben, lassen sich die Seitenteile des Displays mit LED-beleuchteten Schriftzügen ganz nach Kundenwunsch individuell gestalten.

Eleganter Virtual Shelf-Kiosk im ergonomischen Design

polytouch® 32 curve ist die platzsparende Kiosk-Lösung, die speziell auf die Bedürfnisse des Retails abgestimmt ist.

Sein geringer Platzbedarf und die minimale Standfläche ermöglichen einen flexiblen Einsatz sowie dank seines ergonomischen Designs ein komfortables Bedienen.
Das Standterminal zeichnet sich durch höchste Wartungs- und Servicefreundlichkeit aus. Die Plug & Play PC-Box ist unsichtbar, geschützt unter Klappe, an der Rückseite des Displays angebracht. Im Rahmen des Displays lassen sich kundespezifisch verschiedene Peripheriemodule wie z.B. USB-Port, Kamera, Mikrofon oder Scanner u.v.m. integrieren. Unterhalb des Displays bietet das Infoterminal genügend Platz, um weitere optionale Module, wie z.B. einen Thermodrucker, zu integrieren.
Besondere Aufmerksamkeit erregen hierbei die weiteren Designvarianten mit LEDs oder Holz:
Bei der LED-Variante erstrahlen die Inlays des Standfußes im Wechsel in verschiedenen Farben. Bei  der Holzversion, harmonisiert der verkleidete Displayrahmen perfekt mit den Holzinlays des Standfußes.

Innovatives Komplettpaket für die Handelsgastronomie

Mit der Hospitality Order Automation Suite bestehend aus einer Bestell App, einem Order-Kiosk und dem einzigartigen Indoor Lokalisierungssystem, bietet Pyramid eine noch nie dagewesene Komplettlösung für die effiziente Gastronomieautomation. Hierdurch werden Warteschlangen verhindert, da der Gast direkt am Order-Kiosk bestellen und bezahlen kann und zuverlässig durch das Servicepersonal im Restaurant gefunden wird. Dies führt zu einer optimierten Auslastung von Küche und Service. Sämtliche Komponenten für die Order- und Lokalisierungsanwendung kommen hierbei aus dem Hause Pyramid:

Mit Please come in, der Order- & Pay-Software, haben Gäste einen einfachen und schnellen Zugriff auf die Speisekarte. Please ermöglicht die ungestörte Auswahl von Speisen und Getränken direkt am Order-Kiosk. Ohne Wartezeiten und Anstehen in der Schlange, können die gewünschten Speisen direkt bestellt und bezahlt werden. Please verfügt über ein Offenes Interface (Open Order Interface) für die einfache Anbindung von Kassen jeglicher Hersteller. Um den Automatisierungsprozess im QSR optimal auszunutzen, erfolgt eine Lokalisierung des Gastes im Raum durch das Pyramid Localization System. Das Bedienpersonal kann den Aufenthaltsort des Gastes im Raum verfolgen und mit einer Genauigkeit von 15 cm lokalisieren. Die Lokalisierungsfunktion bietet schnellen, zuverlässigen Service, zufriedene Gäste sind das Resultat.

Modulare und skalierbare Kiosk-Lösungen für jeden Anwendungsbereich

Auf der EuroCIS präsentiert Pyramid seine erfolgreich am Markt etablierten modularen und  „cash-enabled“ Kiosklösungen für sämtliche Self-Service-Prozesse.“ Die größte Herausforderung hierbei besteht, Technologien anzubieten, die den Kundennutzen in den Vordergrund stellen“, so Frieder Hansen (CEO). „Mit unseren Lösungen der Marke polytouch® bieten wir perfekte Self-Service Terminals, die auf engstem Raum, ohne optische Beeinträchtigung der Umgebung, installiert werden können und damit eine ganz neue User Experience schaffen.“
Die Touchscreens beruhen auf der PCAP-Technologie und ermöglichen eine Bedienung mit 10 simultan erkannten Touchpunkten. Neben optischem Bonding sind verschiedene Coatings (glare/anti-glare) verfügbar. Die Plug & Play PC-Boxen versorgen die Systeme über eine einzige Schnittstelle  mit Energie, Touch- sowie Bildsignalen. Je nach Performancebedarf stehen die skalierbaren PC-Einheiten mit Intel® Core™ i3-i7 & GPU zur Verfügung. Kundenspezifisch lassen sich alle Modelle hinsichtlich optionaler Peripheriemodulen sowie einer Pulverbeschichtung in sämtlichen RAL-Farben individuell gestalten.

 

Über Pyramid Computer

Die 1985 gegründete Pyramid Computer GmbH entwickelt und produziert maßgeschneiderte IT-Systeme für die Bereiche Retail & Interactive, Indoor Lokalisierung &  Restaurant Automation, Network & Security sowie Industrial PC & Imaging.
Im Gegensatz zu anderen Kiosk-Herstellern fertigt Pyramid seine eigenen Touchscreens sowie PC-Technologien. Zu seinen Hardwareprodukten bietet das Unternehmen umfangreiche Serviceleistungen, die es insbesondere wachstumsstarken Kunden ermöglichen, sich auf die Entwicklung ihrer Software und den Vertrieb zu konzentrieren. Am Hauptsitz in Freiburg im Breisgau und im Produktions- und Logistikzentrum in Erfurt beschäftigt Pyramid Computer insgesamt 120 Mitarbeiter.

Kontakt

Pyramid Computer GmbH
Renate Wehrle
Marketingleiterin
Bötzinger Straße 60
79111 Freiburg
Kontakt